formazionecontinua.swiss - Navigazione

La piattaforma svizzera di corsi powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
de fr

Projektmanagement

Descrizione

Das Seminar ist modular aufgebaut und entspricht den modernsten Erkenntnissen der Themenstrukturierung im Bereich des Projektmanagements. Den roten Faden bildet eine durchgängige Fallstudie. Die Theorie wird an Beispielen aus dieser Fallstudie erläutert, die Gruppenübungen beziehen sich ebenfalls auf diesen einen Fall und beinhalten auch Aspekte der Präsentationstechnik. Der integrierte Ansatz des Seminarkonzepts berücksichtigt zudem Aspekte des Projektmarketings, der Projektkommunikation und des Projektcontrollings.

Obiettivo

Ihre Teilnahme an diesem Seminar macht Sie mit den verschiedenen Problemfeldern des modernen Projektmanagements vertraut. Die erlernten Methoden, Techniken und Werkzeuge erlauben es Ihnen, in der praktischen Umgebung Projekte sicher und rationell zu handhaben.

Contenuto

Das integrierte Projektmanagement: Erfolgsfaktoren und Probleme der Projektarbeit
In diesem Block werden die wesentlichen Einflüsse, Beziehungen, Abgrenzungen und Zusammenhänge aufgeführt sowie das zugrundeliegende Projektmanagementverständnis dargelegt.

Das strategische Projektmanagement: Die richtigen Projekte finden und exakt definieren
Hier werden Verfahren aufgezeigt, wie man unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen und zur Unterstützung der Unternehmensziele anstehende und laufende Projekte inhaltlich, zeitlich und prioritätsmässig aufeinander abstimmen kann.

Die Projektorganisation und das Projektvorgehen: Entscheidend für den Projekterfolg
Jedes Projekt benötigt projekteigene Führungsstrukturen. Dabei stellt das institutionelle Projektmanagement den Rahmen, in dem festgelegt wird, wie Projekte in einem Unternehmen systematisch abgewickelt werden. Weitere Themen sind die Projektführung, die Teamentwicklung, die Regelung der Zusammenarbeit im Team und der Umgang mit Widerständen und Konflikten als Aufgaben des Projektleiters.

Das Projekt realistisch planen
Ohne Projektplanung geht es nicht! Basierend auf dem gewählten Vorgehensmodell gilt es, das Projekt überschaubar zu strukturieren, die einzelnen Aufgaben voneinander abzugrenzen, Abhängigkeiten zu ermitteln, Termine und Zeitdauern festzulegen und damit die Grundlagen für das Projektcontrolling zu schaffen.

Das Projekt zielgerichtet zum Erfolg führen: Abweichungen rechtzeitig erkennen und entsprechende Massnahmen einleiten
Behandelt wird, wie das Projekt konkret umgesetzt und die vorgestellten Werkzeuge und Methoden eingesetzt werden. Das Zusammenspiel von Führungs- und Durchführungsaufgaben erstreckt sich über die gesamte Projektdauer vom Projektstart bis zum Projektabschluss.

Techniken, Methoden und Werkzeuge: Vielfältig verwendbare Methoden und Werkzeuge
Methoden und Techniken, die in der Projektabwicklung Verwendung finden, werden hier beschrieben und im Rahmen der Fallstudie im Seminar angewendet. Darüber hinaus werden zahlreiche Mustervorlagen zur Projektarbeit für die Anpassung an die eigenen Bedürfnisse vorgestellt.

Aktuelle Themen
In diesem Kursteil wird auf aktuelle Strömungen eingegangen, die im Zusammenhang mit dem Projektmanagement von Bedeutung sind.

Pubblico target

Das Studium richtet sich an

  • alle, die sich mit Projektarbeit befassen
  • Projektleiter, -koordinatoren, -controller von Profit- und Nonprofit-Organisationen
  • Führungskräfte aus F&E, Produktion, Instandhaltung und Organisation
  • Führungskräfte, die in Entscheidungsgremien Einsitz haben und dabei Projekte beurteilen müssen

Tipo di corso

Seminar mit Fachhochschulzertifikat

Ulteriori informazioni

Data 31.08.22 - 16.09.22
Ora 08:45 - 16:45
Località del corso FHNW - Wirtschaft
Peter Merian-Strasse 86
4002 Basel
+41 61 279 17 17
Formatore Hanspeter Knechtli
Ente di formazione FHNW - Wirtschaft
Prezzo CHF 3900.-
Buoni formazione continua accettati No
 
Proseguendo la navigazione nel sito acconsenti all'uso dei cookie e ai condizioni di utilizzo. OK